Facharzt Brustvergrößerung

Die Brustvergrößerung ist einer der häufigsten Eingriffe im Bereich der Plastischen Chirurgie.

Brustvergrößerung

Wir wollen Ihnen mit dieser Internetseite Informationen zu Ihrem geplanten Eingriff geben, so dass Sie sich Überlegen können, ob eine Brustvergrößerung für Sie in Frage kommt. Bei den häufigsten Patienten ist der Wunsch nach einer größeren Brust vorhanden.

Neben dem bekanntesten Wunsch nach einer größeren Brust, gibt es auch andere Ausgangsbefunde, bei denen eine Brustvergrößerung zum Einsatz kommen kann.

Welche grundsätzlichen Voraussetzungen muss eine Patientin mitbringen?

  • Das Körperwachstum muss abgeschlossen sein
  • Volljährigkeit
  • keine Schwangerschaft vorhanden oder in naher Zukunft geplant
  • Mind. 6 Monate abgestillt

Häufige Ausgangsituationen

Die häufigsten Ausgansgssituationen sind:

  • anlagebedinge kleine Brüste, die vergrößert werden sollen (Mammahypoplasie)
  • kaum entwickelte Brüste (juvenile Mikromastie)
  • normal entwickelte Brust, die vergrößert werden soll
  • eventuell zur Straffung eines erschlafften Busens
  • Korrektur von altersbedingten, hängenden Brüsten (Mastoptosis)
  • Straffung eines hängenden Busens nach Schwangerschaft & Stillzeit (sekundäre Mikromastie)
  • Optische Anpassung schlauchförmiger Brüste
  • Ausgleich von unterschiedlichen Brüste (sogenannte Brustasymmetrie)
  • einseitige Unterentwicklung der Brust
  • Ausgleich des Volumenverlustes der Brust bei einer Bruststraffung oder Brustverkleinerung
  • tubuläre Brust

Welche Methoden gibt es für eine Brustvergrößerung?

Einsatz von Silikonimplantaten

In den meisten Fällen wird die Vergrößerung der Brust durch den Einsatz eines Brustimplantates erreicht. Hierbei wird die Form Ihres Busens optimiert bzw. vergrößert.

Unsere spezialisierten Fachärzte für Plastische Chirurgie und Kliniken führen die Brust-Op ausschließlich mit hochwertigen Implantaten durch, die mit kohaesivem Silikongel oder Kochsalzlösung gefüllt sind.

Für eine Brustvergrößerung mit Implantaten verwenden wir ausschließlich hochwertige Brustimplantate, welche eine CE-Zuslassung und eine lebenslange Garantie besitzen. Neben den unterschiedlichen Implantaten gibt es je nach Anforderung auch unterschiedliche Zugangswege und Implantatlagen.

Eigenfetttransplantation

Eine Alternative zur Vergrößerung mit Silikonimplantaten ist die Brustvergrößerung mit Eigenfett. Hierbei werden Ihnen an vorhandenen Fettdepots entsprechende Fettzellen entnommen, welche danach aufbereitet und in Ihre Brust implantatiert werden. Grundlage für den Einsatz einer Brustvergrößerung mit Eigenfett ist das Vorhandenseit überschüssiger Fettdepots.

Methoden ohne OP bzw. weitere Methoden

Es gibt Anbieter, welche mit einer Brustvergrößerung ohne Op werben. Oftmals wird hierbei ein Verfahren angeboten, welches die gewünschte Vergrößerung mittels einer Unterspritzung mit Hyaluronsäure erreicht. Zu dieser Methode gibt es keinerlei Langzeituntersuchungen – zudem sind einige medizinische Bedenken (auch von den Herstellern der Hyaluronsäure) vorhanden. Wir können von diesen Methoden nur abraten.

Weitere Methoden wie z. B. Vakuumpumpen, Cremes, Tabletten, etc. sollen laut den Anbietern eine Vergrößerung der Brust anregen – allerdings gibt es keinerlei fundierte Beweise hierzu. Daher gelten diese Methoden als wenig wirkungsvoll – zudem sind sie sehr umstritten.

Wir raten daher von solchen Methoden ab.

Wie ist der Ablauf, wenn ich meine Brust vergrößern lassen will?

1. Voruntersuchung und Beratung

Hierbei stellt Ihr Facharzt Ihre Ausgangssituation fest. Sie erfahren alles über Risiken und Komplikationen.

Zudem kann geklärt werden, welche Methode für Sie sinnvoll ist und welche Form- bzw. Größenveränderung erfolgen soll.

2. Bedenkzeit

Grundsätzlich ist zwichen Untersuchung und Operation immer eine Bedenkzeit (zumindest bei einem erfahrenen Facharzt), so dass Sie in Ruhe überlegen können, ob die gewünschte Form- und Größenveränderung Ihrer Brust auch Ihrem Wunsch entspricht.

Eventuell erfolgt auch eine 2. Implantatgrößenbestimmung, so dass Sie wirklich Ihre Zielvorstellung verwirklichen können.

3. Operation selbst

Je nach gewählter Methode wird die Operation durchgeführt.

4. Heilungsphase

Eine erfolgreiche Brustvergrößerung ist auch vom richtigen Verhalten in der Zeit nach der Operation abhängig.

Hierbei gibt es je nach Operationsmethode Punkte, welche Sie beachten sollten.

Weitere Themen rund um die Brustvergrößerung

Arztwahl

Arztwahl

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie für Ihre Brustvergrößerung Die Arztwahl für eine Brustvergrößerung ist ein sehr komplexes und umfangreiches

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Fachärzte

Empfohlene und erfahrene Fachärzte für Ihre Brustvergrößerung Unsere Informationsquellen Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) Deutsche Gesellschaft der
 Plastischen, Rekonstruktiven

Brustvergrößerung Heilungsverlauf

Heilung

Brustvergrößerung Heilungsverlauf – was ist nach der Op zu beachten? Wie verläuft die Heilung? Erfahren Sie vom Facharzt für Plastische

Kosten Brustvergrößerung

Kosten / Preise

Kosten und Preise einer Brustvergrößerung Es gibt viele unterschiedliche Angaben im Internet über die Kosten einer Brustvergrößerung. Hier müssen Sie

Operationsmethoden für eine Brustvergrößerung

Methoden

Operationsmethoden für eine Brustvergrößerung vom Facharzt für Plastische Chirurgie Nicht jeder Mensch ist gleich. Daher gibt es je nach Ausgangsbefund

Risiken und Komplikationen einer Brustvergrößerung

Risiken / Komplikationen

Risiken und Komplikationen einer Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten Trotz aller Sorgfalt kann es bei einer Brustvergrößerung durch den Einsatz von Silikonimplantaten